Software zur Berechnung von Bauphysik und Ökobilanz

KOSTENLOS Grundversion !

Um die Arbeit von Experten im Bauwesen zu erleichtern, wurden die beiden Programme USai und Eco-bat zusammengeführt. Zum ersten Mal wird als Weltneuheit die Berechnung von U-Wert, thermischer Masse, Feuchte und Ökobilanzen von Bauteilen (homogen und inhomogen) in einem Tool vereint. Dank seiner einfachen Bedienbarkeit ist es möglich mit dem neuen Tool Eco-Sai die Eigenschaften von Bauteilen für Vorprojekte und Projekte zu bestimmen.

Das Programm Eco-Sai berechnet den Wärmetransmissionskoeffizienten U und die Kondensationsrisiken innerhalb einer Mauer. Es überprüft, ob die Zusammensetzung einer Wand zu Kondensationsschaden führen könnte. Ausserdem ermöglicht es eine schnelle Modellierung mehrerer Fassadensanierungsvarianten und die Kontrolle des U-Werts (Wärmeleitfähigkeit = Wärmeübertragung).

Eco-Sai ist aus der Sofware Lesosai (www.lesosai.com) entstanden, mit dem Ziel den Benutzern ein einfaches Handwerk anzubieten, um den U Wert ihrer Konstruktion zu berechnen.

Mit diesen Funktionen bietet Eco-Sai eine wertvolle Grundlage für Investitionsentscheide bei Sanierungen. Die Benutzerfreundlichkeit des Programms und unser leistungsstarker Kundendienst garantieren Ihnen schnelle und zuverlässige Resultate und ersparen Ihnen Zeit und Geld.

Ausserdem ist Eco-Sai über die Plattform materialsdb.org mit den Datenbanken von mehreren großen Materialherstellern verbunden.

 

Eco-Sai ist kostenlos mit den folgenden Funktionen:
  • Verwaltung von Bauprojekten (Fassadenmauern, Fussboden, Decke, Türe)
  • Berechnung des Wärmeübergangskoeffizienten einer Wand unter Berücksichtigung von Inhomogenitäten, Fußbodenheizung und Luftspalten in den Wänden (SIA180, EN ISO 6946)
  • Datenbank: MaterialsDB.org
  • Die Ergebnisse werden in digitaler Form und grafisch wiedergegeben
  • Berechnung der Anhänge in der Norm EN ISO 6946, mechanische Befestigungen, Luftlöcher
  • Software mehrsprachig: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
  • Kompatibel ab Lesosai 7.1

 

Das Modul USai enthält weiterhin die folgenden Funktionalitäten:
  • Dynamische Eigenschaften nach EN ISO 13786 (Wärmekapazität, Dämpfungsgrad, dynamischer Wärmeübergangskoeffizient, thermischer Leitwert)
  • Berechnung Kondensationsrisiko, Menge Tauwasserbildung gemäss EN ISO 13788, EN ISO 6946 und SIA180
  • Berechnung Graue Energie, CO2-äquivalente und UBP gemäss KBOB –Liste (Auszug aus der ecoinvent-Datanbank) oder Herstellerangaben nach SIA 2032. Die selbe Methode wird für Minergie-ECO® verwendet.
  •  verwendet.
  • Die Resultate können verwendet werden für die Klimarappen-Förderung oder zum Ausfüllen des Formulars EN-2a
  • Enthält Meteonorm (monatlich) zur Erstellung von Klimadaten weltweit
  • Offizielle Wetterdaten Messstationen nach SIA 2028 (monatlich)
  • U-Wert Berechnung Fenster

 

Das Modul ECO enthält weiterhin die folgenden Funktionalitäten:

  • Abschätzung der Umweltauswirkungen eines Gebäudes gemäss Anforderungen Minergie-ECO® (2016,2013,2011), DGNB, SNBS, SIA2040 und SIA2032
  • Verwendung vier verschiedene Indikatoren: NRE, CED, GWP, und UBP
  • Berechnung Umweltwirkungen von Materialien, unter Berücksichtigung der wichtigsten Gebäude-Lebenszyklusphasen: Materialerstellung, Transporte, Erneuerung, Entsorgung. Diese Methode ist konform zu ISO 14040 und folgende
  • Verwaltung von Materialtransport. Ecosai erlaubt es den Transport von Materialien von der Fabrik zur Baustelle zu berücksichtigen
  • Berechnungen von Umweltwirkungen der Gebäudetechnik. (Installation von Wärmeerzeugung und -verteilung, Sanitärinstallationen, elektrische Installationen, Lüftung, solarthermische Installationen und Photovoltaik können parametrisiert werden)
  • Energetische Vordimensionierung. Nutzer welche über keine Software zur Berechnung des Wärmebedarfs verfügen, können das Modul Ecosai zur Abschätzung verwenden
  • Numerische und grafische Darstellung der Ergebnisse
  • Ausdruck eines Berichtes inklusive numerische und grafischen Ergebnisse

 

Alle Versionen von Eco-Sai laufen unter Windows 7 und höher (Windows 8, Windows 10, ...). Möglichkeit der Nutzung unter Macintosh/Apple mit Windows Emulator (Beispiel: Parallel Desktop siehen FAQ).

 

Kontakt: software[at]e4tech.com